Die Welt der Domains
Grosse Auswahl,
gute Preise
Cloud-Dienste
Ihre Daten
everywhere
Hosting
In
Germany
Webdesign
Individuell nach
Ihren Wünschen
Online-Shop
Start in Ihr
E-Commerce
Fotografie
objektiv bis kreativ

Viele tausend Router in Deutschland haben eine Hintertür - jetzt testen!

Bei einem Scan über deutsche IP-Adressen fand heise Security über 350 Router, deren komplette Konfigurationsdaten sich direkt auslesen lassen. Darin enthalten: Passwörter für den Admin-Zugang des Routers, das WLAN, den DSL-Zugang, Proxy-Server und DynDNS-Dienste. Sogar Passwörter und Zertifikate für VPNs fanden sich auf einigen Geräten. Dabei sind die anfälligen Router in Deutschland vergleichsweise selten; in anderen Ländern gibt es deutlich mehr betroffene Systeme.

Erneut Sicherheitslücke in xt:Commerce 3, commerce:SEO Version 1, xtc-Modified

Wieder ist eine kritische Sicherheitslücke in xt:Commerce 3 und einigen Abkömmlingen aufgetaucht. Diese wird derzeit aktiv ausgenutzt, um die Namen, Mail-Adressen und Passwort-Hashes von Kunden in Online-Shops zu entwenden. Betroffen sind bereits über 230.000 Kunden vor allem aus Deutschland und Österreich.

Unternehmen haftet für Werbung auf privater Facebookseite

Für Sie gefunden

"Auf seiner privaten Facebookseite stellte ein Angestellter verschiedene Fahrzeuge vor, die bei seinem Arbeitgeber zum Verkauf standen. Von dieser Werbung bekam ein Wettbewerber des Autohauses Wind und machte Unterlassungsansprüche gegen das Autohaus wegen wettbewerbswidrige Werbung geltend. Laut Gericht ist ein Unternehmen auch in solchen Fällen für die Werbung durch einen Mitarbeiter verantwortlich und muss somit für mögliche Wettbewerbsverstöße haften."

Zum Jahresende 2013 ...

Sehr geehrte Kundinnen & Kunden,
 sehr geehrte Besucherinnen & Besucher unserer Website ...

... wir wünschen Ihnen schöne, geruhsame Weihnachten – hoffentlich im Kreise Ihrer Lieben und lassen Sie den Stress des Alltags vor der Tür!
Für Silvester wünschen wir Ihnen einen guten, gesunden Rutsch und für das neue Jahr ganz viel Gesundheit, Glück, Zufriedenheit, Liebe und Erfolg!

Wir möchten uns bei Ihnen außerdem für Ihr Interesse, Ihr Vertrauen und die Zusammenarbeit bedanken. Wenn wir 2014 wieder für Sie tätig sein dürfen, wird das uns sehr freuen.

Ihr crema-Team

Nachweispflicht für Online-Händler ab 01.01.2014


Ab 01. Januar 2014 haben Online-Händler bei Warenversendungen in das europäische Ausland einen Nachweis zu erbringen, dass die Sendung auch tatsächlich in einen anderen EU-Staat verschickt und dort angekommen ist. Laut Finanzbehören muss dieser Nachweis die Unterschrift des Empfängers oder eines zur Abnahme Beauftragten vorweisen.

Sicherheitslücke in Online-Shops entdeckt

Laut einer aktuellen Meldung wurde in den Online-Shop-Systemen xt Commerce 3, Gambio und xtc-Modified eine Sicherheitslücke entdeckt, welche von den Entwicklern als kritisch eingestuft wird.

NSA sammelt täglich Milliarden Standortdaten von Handys

Heise berichtet heute, dass die NSA bereits seit Mitte 2012 täglich ca. 5 Milliarden Standortdaten von Handys und Smartphones auf der ganzen Welt gesammelt und somit eine riesige Datenbank mit Bewegungsprofilen über mindestens 100 Millionen Benutzern aufgebaut hat. Laut Artikel geht der Geheimdienst jedoch nicht davon aus, dass die Daten selbst eine "Angelegenheit der nationalen Sicherheit" sind. Vielmehr interessieren "sich überschneidende Bewegungen unbekannter Kontakte" und somit auch Beziehungen der Bürger untereinander.

Facebook und Impressum — die X-te Runde

Facebook hat wieder einmal am Design gespielt und die Darstellung der mobilen Facebook-Apps geändert. Prüfen Sie daher unbedingt, ob auf Ihrer gewerblichen Facebook-Seite am Computer UND auf der Smartphone-App das Impressum noch auffindbar ist, da Sie sonst abmahngefährdet sind!

Word-Dateien und TIFF - Sicherheitsleck bei Windows

Bereits im Juli scheinen Hacker eine Sicherheitslücke in Windows ausgenutzt zu haben. Beim Öffnen von angehängten Word-Dokumenten aus E-Mails kann das System gezielt mit Spionage-Software infiziert werden. Einen Patch von Microsoft gibt es jedoch immer noch nicht.

Teilen im Netz – oder die rechtlichen Grenzen und Gefahren

Für Sie gefunden

"Bei den vielen Möglichkeiten Inhalte innerhalb sozialer Netzwerke zu teilen, entsteht der Eindruck man dürfte sie beliebig nutzen. Der Eindruck trügt jedoch, denn das Teilen ist nur in den hier im Beitrag erklärten Fällen zulässig."

Qualitätsmanagement ISO 9001 / SQAS in der chemischen Industrie

Gastbeitrag

Die Chemische Industrie achtet bei der Auswahl ihrer Partner im Bereich Transport, Logistik und Handel, neben der ISO 9001 Zertifizierung, bewusst auf eine Prüfung nach SQAS. Denn dieses Prüfsystem evaluiert die Aspekte Sicherheit, Gesundheit, Umwelt und Qualität (ISO 9001) im Hinblick auf Leistungsfähigkeit und Umsetzung in einem Unternehmen.
Wer die strengen Auflagen erfüllt und sich an die internationalen Benchmarks der SQAS und ISO 9001 Standards hält, macht Qualität reproduzierbar und sichert sich Wettbewerbsvorteile.

Abmahnfallen in Online-Shops

In den meisten Fällen werden die Texte oder kleine Optimierungen nicht von Anwälten geprüft - was in der Tat meistens auch eine Frage des Budgets sein dürfte. Ein anderer Grund dürfte der zeitliche Aspekt sein, schnell auf Ideen oder das Marktgeschehen reagieren zu wollen.

NSA-Affäre: EU-Abgeordnete grillen US-Internetkonzerne

Für Sie gefunden

"Innenpolitiker des EU-Parlaments wollten sich bei einer Anhörung am Montag in Brüssel nicht mit den sorgfältig ausgearbeiteten rechtlichen Erklärungen von Facebook, Google und Microsoft zur Internetüberwachung durch die NSA zufrieden geben ... Die Internetunternehmen befänden sich in einer misslichen Lage, denn wenn sie US-Recht befolgten, brächen sie damit gegebenenfalls europäisches. Wer das Ausmaß der Spionage aber unter den Tisch zu kehren versuche, müsse sich nicht wundern, wenn das Vertrauen in Online-Dienste schwinde."

Joomla Update auf Version 3.2 mit Versionskontrolle

Das umfangreiche Update auf Joomla Version 3.2 hält eine ganze Reihe neuer Werkzeuge und Funktionen bereit. Darunter befindet sich nun auch die Versionierung von Inhalten, mit der sich Änderungen an Artikeln nachverfolgen und rückgängig machen lassen.

WhatsApp-Backup speichert unverschlüsselt auf der Apple-Cloud

WhatsApp bietet seit einiger Zeit die Möglichkeit, Backups zu erstellen. Dabei sichert die iPhone-Version des Messengers alle Gespräche in der Apple iCloud, inklusiv aller gesendeten und empfangenen Bilder. WhatsApp legt die Daten jedoch völlig ungesichert im Klartext ab - jeder, der sich Zugang zum Apple-Konto des Anwenders verschafft, kann dort auch dessen gesicherte WhatsApp-Daten lesen. Unter Android sichert WhatsApp die Daten lediglich lokal.

Qualitätsmanagement ISO 9001 mit AJA Registrars Germany GmbH

Gastbeitrag

Die erste Zertifizierungsphases nach dem Qualitätsmanagement ISO 9001 hat das Hotel The Alpina Gstaad erfolgreich beendet - und entwickelt nun das hochambitionierte Qualitätsmanagement ISO 9001 weiter.

WordPress-Update auf Version 3.7.1

Einige Tage nach der Aktualisierung auf die Version 3.7, veröffentlicht WordPress das Wartungs-Update auf 3.7.1.
In diesem, neuen Update haben die Entwickler insgesamt 11 Fehler behoben. Für Probleme hatten etwa Bilder mit Bildunterschriften im Editor gesorgt und auch einige Plug-ins, die bestimmte Wordpress-Funktionen zu früh aufrufen. Version 3.7.1 soll künftig auch einigen Blogs auf älteren oder schlecht konfigurierten Servern das Überprüfen auf verfügbare Aktualisierungen ermöglichen.

Wer kooperiert mit der NSA? Neue Dokumente lassen umfassende Zusammenarbeit vermuten

Für Sie gefunden

"Wie die spanische Tageszeitung El Mundo berichtet, belegen neue Dokumente, dass die NSA mit einigen Staaten bei der Telekommunikationsüberwachung kooperiert. [...] Es scheint eine enge Kooperation zwischen USA und Schweden zu geben. Das Dokument nennt in Tier B: Focused Cooperations nun explizit weitere europäische Länder, wie z.B. Deutschland, Italien, Dänemark und Spanien aber auch Japan und Süd Korea."

NSA und GCHQ greift Millionen Nutzerdaten von Google und Yahoo ab

Für Sie gefunden

"Die NSA und die GCHQ hat sich Zugriff auf Netzwerke von Google und Yahoo verschafft: Betroffen sind Hunderte Millionen Nutzer. [...] Ein Dokument, datiert auf den 9. Januar 2013, beziffert die Anzahl der bei Google und Yahoo abgefangenen Datensätze auf mehr als 181 Millionen - allein für die zurückliegenden 30 Tage. [...] Die "Washington Post" zitiert aus NSA-Dokumenten, denen zufolge bei Google und Yahoo ein "full take" der Daten gezogen werde - also die gesamten Rohdaten ohne Einschränkungen, inklusive der Inhalte von Nachrichten."

Landgericht Köln untersagt Volumen-Drosselung der Telekom

Für Sie gefunden

"Das Landgericht Köln hat der Deutschen Telekom die vorgesehene Drosselung der Internetverbindung ab Erreichen eines bestimmten Datenlimits untersagt. [...] Der Bonner Telekommunikationskonzern hatte im April die Drosselung der Festnetzanschlüsse ab 2016 angekündigt. [...] Wenn das Urteil vorliege, werde das Unternehmen voraussichtlich Rechtsmittel einlegen."

  • Facebook
    Blog